Unser Programm 2019 im Überblick

07. März 2019, 18 Uhr
Der Restauratoren-Nachwuchs-Preis 2018 - 
Die Preisträgerinnen stellen ihre Projekte vor
Der Restauratoren-Nachwuchs Schleswig-Holstein wurde erstmalig anlässlich des ersten europäischen Tags der Restaurierung im Jahre 2018 vergeben.
In der Kategorie Master-Abschlussarbeit mit einem Thema aus Schleswig-Holstein erhielt den Preis Henrieke Drengemann mit ihrer Masterthesis an der HAWK Hildesheim über Ultraschalloberflächen- und Thermografiemessungen.
Henrieke Drengemanns Arbeit floss ein in das interdisziplinäre DBU-Forschungsprojekt über Gips- und Salzmobilisierung unter historischen Überzügen im Dom zu Schleswig, das am 21./22. März in einem Kolloquium in Schleswig vorgestellt wird. (siehe Flyer unten). Sie hatte nach Abschluss ihrer Masterthesis die Gelegenheit, in der summer academy Pompeji sustainable project mitzuarbeiten und ihre Thesen auf Praxistauglichkeit zu überprüfen.
In der Kategorie studienvorbereitendes Praktikum hat Lale von Baudissin den Preis erhalten: Sie konnte die Arbeit an dem Gipsrelief für das Stormarnsche Dorfmuseum Hoisdorf im Rahmen ihres studienvorbereitenden Praxisjahres bei der Restauratorin für Stein Stephanie Silligmann beginnen und abschließen. Der Verein war ebenso begeistert über die Qualität der Ausführung wie die Jury des Restaurierungspreises. Inzwischen studiert sie an der FH Potsdam Restaurierung im Fachbereich Stein
11. Mai 2019 17:30 Uhr
Jahresempfang in den neuen Räumen der Kulturwerft
Alle Freunde, Förderer, Fans und Feierfreudigen sind eingeladen, den vom Investitionsfonds des Landes SH geförderten großen Veranstaltungsraum einzuweihen und die beiden neuen Restauratoren (Grafik und Schriftgut-Lea Schürmann und Möbel- und Holzobjekte - Karen Riemann) zu begrüßen. Im Rahmen der Gaardener Kulturrotation 143 gibt es dann 
ab 18 Uhr jazzige Musik vom Feinsten mit dem Wolfi Defant Quartett
12. Juni 2019  KulturInklusive
08. September 2019  
Tag des offenen Denkmals  „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“
27. September 2019 Ostfriesische Teezeremonie
28./29. September 2019  Kieler Ateliertage
13. Oktober 2019  2. Europäischer Tag der Restaurierung, 
Offene Ateliers im Restaurierungszentrum
Oktober 2019 KulturInklusive
November 2019  japanische Teezeremonie
01. November 2019 erste Buchpräsentation „Helene Blum-Gliewe - vom Bühnenbild zur Kunst am Bau“, Kulturwerft-Projekt mit Ausstellung der Entwürfe
08. November 2019 Buchpräsentation in Mönkeberg
15. November 2019  Buchpräsentation in Plön
01. Dezember 2019  Kleiner Kunstmarkt

Informationen zu einzelnen Veranstaltungen

 

JEDEN MITTWOCH: ART LAB

ein offenes Atelier zum Experimentieren und gestalten.

Ab 2018: jeden Mittwoch von 16-19 Uhr geöffnet. Bitte vorher anmelden!

Schwerpunkt: Keramik, Drehen an der Drehscheibe

KEIN ENDE IN SICHT - DIE KUNST DES BEWAHRENS                          EIN BLICK HINTER DIE KULISSEN DER RESTAURIERUNG

DIE AUSSTELLUNG ist auf Anfrage zu besichtigen. Einfach anrufen!

 

 

Ein Film im NDR über das Restaurierungszentrum

Den link kopieren und in die Adressleiste eingeben!
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordtour/media/nordtour5097.html
 

Mitmachen

Auf unserer Kultur-Werft wird  Kultur geschaffen und Kulturgut restauriert, kulturelle Pläne geschmiedet und die verschiedenen Teile von Kultur zusammengefügt.

Der Verein steht Kulturschaffenden und Kulturguterhaltenden offen, die sich in der Öffentlichkeit für Kunst, Kulturgut und kulturelles Erbe engagieren wollen.

Wer sich für unsere Ziele interessiert und vielleicht mitmachen möchte, darf sich gerne melden. Siehe auch Verein: Mitgliedschaft

 

Für weitere Informationen und Veranstaltungen verweisen wir auch auf die Seiten des Restaurierungszentrums Kiel: www.restaurierung-kiel.de

 

 

KULTURWERFT E.V.

Kaiserstraße 4

24143 Kiel

info@kultur-werft.de

0431-28935016