Veranstaltungen im Restaurierungszentrum: Die Kunst des Bewahrens

 

14. Juni 2016 18 Uhr

Vortrag: Fahnen und Co.

 

Beispiele aus der Praxis der Textilrestaurierung

Referentin: Dipl. Rest. Eva Kümmel

 

Kurse und Workshops Material und Technik

werden zu einem weiteren Schwerpunkt der Arbeit des Vereins. Außerdem entsteht ein

 

ART LAB

ein offenes Atelier zum Experimentieren und gestalten, einmal wöchentlich mit freien Atelierplätzen. Nähere Infos im Untermenü.

KEIN ENDE IN SICHT - DIE KUNST DES BEWAHRENS                          EIN BLICK HINTER DIE KULISSEN DER RESTAURIERUNG

Empfehlung: Kommen und Staunen!

DIE AUSSTELLUNG ist Dienstags von 15-19 Uhr geöffnet

Ein Projekt der Kulturwerft e.V. (www.kultur-werft.de)

im Restaurierungszentrum Kiel (www.restaurierung-kiel.de)



Die Ausstellung wurde gefördert aus Glücksspielmitteln des Ministeriums für Inneres und Bundesangelegenheiten des Landes S-H, von der Kulturstiftung des Landes S-H, von der Stiftergemeinschaft der Förde Sparkasse, vom Spendenparlament S-H und vom rotary-Club Düsternbrook.

Ein Artikel über die Ausstellung in der Presseschau 26.08.2015

Ein Film im NDR über das Restaurierungszentrum

Den link kopieren und in die Adressleiste eingeben!
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordtour/media/nordtour5097.html
 

Mitmachen

Auf unserer Kultur-Werft wird  Kultur geschaffen und Kulturgut restauriert, kulturelle Pläne geschmiedet und die verschiedenen Teile von Kultur zusammengefügt.

Der Verein steht Kulturschaffenden und Kulturguterhaltenden offen, die sich in der Öffentlichkeit für Kunst, Kulturgut und kulturelles Erbe engagieren wollen.

Wer sich für unsere Ziele interessiert und vielleicht mitmachen möchte, darf sich gerne melden. Siehe auch Verein: Mitgliedschaft

 

Für weitere Informationen und Veranstaltungen verweisen wir auch auf die Seiten des Restaurierungszentrums Kiel: www.restaurierung-kiel.de